Bischofswerdaer Straße 3
01844 Neustadt in Sachsen
Telefon (0 35 96) 50 40 62

Zwingerstraße 7
01855 Sebnitz
Telefon (03 59 71) 5 24 54

Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Volkmar Kreßnergestorben am 25. November 2018

Kerze

André Kreßner
entzündete diese Kerze am 28. November 2020 um 23.52 Uhr

Für meinen Papa:

Du gingst ohne Tschüss zu sagen
Du gingst ohne Ich liebe Dich zu sagen
Du gingst ohne mir in die Augen zu sehen
Du gingst ohne mich noch einmal in die Arme zu nehmen
Du gingst ohne mir noch 5 Minuten zu geben, in denen ich dir noch hätte viel sagen wollen
Du gingst einfach so aus meinem Leben

Ich stand an deinem Sarg
Ich sah dich an und Tränen rannen über mein Gesicht
Ich sprach mit dir, fragte WARUM???
Ich sagte dir in 5 Minuten meine bedeutesten Worte an dich
Ich sagte Ich liebe Dich
Ich sagte nicht Tschüss, sondern Auf Wiedersehen
Eines Tages werden wir uns in die Arme nehmen
Ich ging und trug dich zu Grabe, aber dich nahm ich in meinem Herzen mit
Jeden Tag denke ich an dich, kann dich nicht vergessen, besuche dich an deinem Grab und stelle die Frage Warum?!
Eines Tages werden wir uns wiedersehen
Bis dahin gib Acht und denk daran Ich liebe Dich

Kerze

Cornelia Kreßner
entzündete diese Kerze am 12. November 2020 um 0.51 Uhr

Geliebt und unvergessen
Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Kerze

André Kreßner
entzündete diese Kerze am 8. Juni 2020 um 23.07 Uhr

Was man als Kind geliebt hat, bleibt im Besitz des Herzens bis ins hohe Alter.
Papi ich vermisse Dich immer noch jeden Tag 😪

Kerze

André Kreßner
entzündete diese Kerze am 10. Juni 2019 um 21.10 Uhr

ich vermisse dich so sehr 😢

Kerze

Romy Kreßner
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2018 um 21.33 Uhr

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Du lebst in unseren Erinnerungen weiter.
Wir lieben dich und werden dich vermissen.
Romy & André deine Enkel Kim und Finn und dein Wegbereiter Poldi.

Kerze

Tino Kreßner
entzündete diese Kerze am 30. November 2018 um 18.15 Uhr

„Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.“

Kerze

André Kreßner
entzündete diese Kerze am 29. November 2018 um 13.45 Uhr

Zusammen gingen wir die ersten Schritte, die ersten Worte sprach ich zu dir. Jetzt wurdest du gerissen aus unserer Mitte. Ohne Sinn, ganz still und leise. Ein letzter Gruß an dich. Auf deiner letzten Reise.Ich liebe Dich mein lieber Papi und ich werde Dich nie vergessen.

Dein André

Kerze

Cornelia Kreßner
entzündete diese Kerze am 29. November 2018 um 13.26 Uhr

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe

Kerze

Sandra Schnabel
entzündete diese Kerze am 29. November 2018 um 10.46 Uhr

Loslassen kostet weniger Kraft als festhalten und dennoch ist es schwerer.

Wer Dich kannte weiß, was wir verloren haben.